Unsere Partner und Marken

 

ABS Lawinenairbag

 

Ich bin sehr stolz darauf seit 2005 für den Erfinder des Lawinenairbags tätig zu sein.

Anfangs war es harte und permanente Überzeugungsarbeit den Handel und die Endverbraucher vom Sinn und der Notwendigkeit eine Lawinenairbags zu überzeugen.

Inzwischen ist der ABS Lawinenairbag zum Standard für Skifahrer abseits der Piste geworden.

 

Egal ob Bergrofi oder Hobbysportler dem ABS Lawinenairbag haben inziwschen viele Tourengeher und Freerider ihr Leben zu verdanken.

 

Es ist schon was Besonderes ein Produkt zu verkaufen, dass im Ernstfall ein Leben retten kann. Es fordert in der Beratung und bei den Produktschulungen ein hohes Maß an Kompetenz und Vertrauen.

 

Der Vertrieb von erklärungsbedürftigen Produkten ist eine Herausforderung der ich mich immer wieder gerne stelle.

Grüezi-bag

 

Für die Marke Grüezi-bag bin ich seit 2009 tätig. Mit dem Gründer und Inhaber Markus Wiesböck arbeite ich seit über 15 Jahren sehr erfolgreich zusammen.

 

Grüezi-Bag ist eine junge und spannende Marke die sich stetig weiterentwickelt.

 

Als innovativer Schlafsackproduzent hat Grüezi-bag seine eigenes Isomaltionsmaterial "DownWool" entwickelt. DownWool ist ein Mix aus Almwolle und Daune. Diese Kombination ist einzigartig und perfekt in Bezug auf Schlafklima und Gewicht.

 

Wolle ist temperaturausgleichend, unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und wärmt. Daune ist in Sachen Isolationsfähigkeit und Gewicht bisher unereicht.

Downwool verbindet die Vorteile zweier natürlicher und nachwachsender Materialien.

 

Zudem sind alle Materialien Öko-Tex zertifiziert. Selbstversändlich ist die Daune RDS zertifiziert.

 

Hochwertige, innovative und nachhaltige Produkte. Dafür setze ich mich gerne ein.

 

pyua - ecorrect outerwear

 

Die Marke Pyua wurde 2008 von Timo Perschke ins Leben gerufen. Ich bin für Pyua seit 2016 in Bayern unterwegs.

 

Ziel und Philosophie ist es nachhaltige, hochwertige und modische Funktionsbekleidung mit einem möglichst geringen ökologischen Fußabdruck zu entwickeln.

 

Pyua hat als erste Marke wasserdichte Funktionsbekleidung entwickelt, die komplett aus recycelten Polyester bestand und auch wieder komplett recycelbar war. Pyua ist es erstmals gelungen einen geschlossenen Materialkreislauf für Funktionsbekleidung zu etablieren.

 

In der Zwischenzeit ist erfreulicherweise viel in Sachen nachhaltige Funktionsbekeidung passiert. Das Konzept von Pyua ist aber in Bezug auch Nachhhaltigkeit nach wie vor unerreicht und einzigartig.

 

Ich freue mich sehr für einen Pionier in Sachen nachhaltige Funktionsbekleidung tätig sein zu können.

Doghammer Schua

 

Der Maximilian und der Matthias von Doghammer sind schon ganz was Besonderes.

Kaum mit der Uni fertig haben sie die Marke Doghammer in Rosenheim gegründet.

 

Schua aus Kork - zuerst offene Zehensandalen und ab Frühjahr 2020 auch geschlossene stylische Outdoorschua aus Kork und nachwachsenden natürlichen Materialien.

 

Faire Produktion, nachhaltige Materialien, natürliches Fußklima im Schua sind die wesentlichen Merkmale der Doghammer Schuhe. Da stinkt und riecht nix.

Natürlich muss ein echter Doghammer aber auch eine gute Passform und ein stylisches Design haben.

 

Entwickelt werden die Schua in Rosenheim. Gerfertigt werden die Doghammers in Handarbeit im Familienbetrieb in Portugal.

 

Ich arbeite seit 2018 mit Doghammer zusammen und bin davon überzeugt, dass sich die Doghammers zu einer festen Größe im Bereich nachhaltige Outdoorschuhe entwickeln wird.

 

Ökölogisch - Natürlich - Fair - Transparent

 

Palgero - Shirts und Unterwäsche aus der SeaCell Faser

 

Peter Mattis hat 2017 die Marke Palgero gegründet.

Peter ist ein deutscher Textilingenieur mit ausgezeichnetem Know How, einem sehr hohen Anspruch an Qualität und einer festen Überzeugung bzgl. einer ökologischen und fairen Produktion.

 

Der Markenkern der Palgero Produkte ist der hohe Anteil der SeaCell Fasern. SeaCell Fasern werden aus Buchenholzzellulose und getrockneten isländischen Algen hergestellt.

 

Die SeaCell Fasern werden in Österreich produziert. Gestrickt und gefräbt werden die Shirts von Palgero auf der schwäbischen Alb. Anschließend werden sie in der Slowakei konfektioniert. Palgero ist 100% Made in EU.

 

Palgero Shirts gibt es auch in einem SeaCell / Merino und SeaCell/Trevira (Kunstfasre) BioActive Materilamix

 

Seit 2018 sind wir für den Vertrieb der Palgero Shirts in Bayern verantwortlich. Selten ist eine Marke so schnell gewachsen wie Palgero.

 

Ich freue mich auf eine spannende und erfoglreiche Zukunft mit Palgero.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Thurner Handelsvertretung